Aktuelles

Seminar "Grundlagen des Friedhofswesens" 
2-tägig, 20. + 21.09.2017, Veranstalter: Geisenheimer Institut für Weiterbildung

weitere Informationen


DIE KOMMUNALE 2017 
18. + 19.10.2017 

in Nürnberg, besuchen Sie uns in Halle 9, Stand 545

mehr lesen


Gemeinde gestaltet Friedhof in Ebhausen neu
Quelle: Dipl. Ing. Jürgen Fleitz, Gemeinde Ebhausen
Im Friedhof in Ebhausen gingen die Grabstellen für die Erdbestattungen zu neige. Daher beschäftigte sich der Gemeinderat bereits seit 2012 intensiv mit einer Wiederbelegung und der geplanten Erweiterung der bisherigen Friedhofsflächen.

Presseinformation

Gütegemeinschaft Friedhofsysteme

Kronenstraße 55-58
10117 Berlin

Tel.:  +49 30 / 203 14 575
Fax:  +49 30 / 203 14 565

info(at)friedhofsysteme.de 

Sie sind hier: Wir über uns  > Ziele und Aufgaben

ENTWICKELN UND PRÜFEN VON GÜTEKRITERIEN
FÜR FRIEDHOFSYSTEME UND -ANLAGEN

Ziel der Gütegemeinschaft Friedhofsysteme e.V. ist es, zur Planung und Gestaltung würdevoller Begräbnisstätten beizutragen.

Die Belange aller Beteiligten in humaner, kultureller und fachlicher Hinsicht werden bei allen Gütezeichen berücksichtigt. Umwelttechnische und rechtliche Gesichtspunkte werden ebenso einbezogen wie der pietätvolle Umgang mit den Begräbnisstätten und deren Umfeld.

Die RAL-Gütesicherungen der Gütegemeinschaft Friedhofsysteme e.V. sind sowohl auf Neuanlagen von Friedhöfen, als auch auf Sanierungen und Erweiterungen bestehender Anlagen anzuwenden.

ZIEL UND AUFGABEN mehr lesen ...

Ziel und Aufgabe der Gütegemeinschaft Friedhofsysteme e.V. sind, 

  • die Güte von Friedhofsystemen und/oder Friedhofanlagen zu sichern und 
  • Produkte/Leistungen, deren Güte gesichert ist, mit dem RAL-Gütezeichen Friedhofsysteme und/oder Friedhofanlagen zu kennzeichnen,
  • Friedhofsplaner, Friedhofsbetreiber und interessierte Kreise vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen über Lösungen für Probleme sowie Gestaltungsmöglichkeiten von Friedhofsystemen und -anlagen zu informieren und sie zu Güte und Einsatzmöglichkeiten von Produkten und Dienstleistungen zu beraten.
  • die Interessen von innovativen Friedhofkonzeptionen zu vertreten und im Friedhofswesen tätigen Fachunternehmen Lösungen zu bieten.

Die Gütesicherung erfolgt durch eine kontinuierliche Eigenüberwachung und eine jährliche neutrale Fremdüberwachung.