Aktuelles

Seminar "Grundlagen des Friedhofswesens" 
2-tägig, 20. + 21.09.2017, Veranstalter: Geisenheimer Institut für Weiterbildung

weitere Informationen


DIE KOMMUNALE 2017 
18. + 19.10.2017 

in Nürnberg, besuchen Sie uns in Halle 9, Stand 545

mehr lesen


Gemeinde gestaltet Friedhof in Ebhausen neu
Quelle: Dipl. Ing. Jürgen Fleitz, Gemeinde Ebhausen
Im Friedhof in Ebhausen gingen die Grabstellen für die Erdbestattungen zu neige. Daher beschäftigte sich der Gemeinderat bereits seit 2012 intensiv mit einer Wiederbelegung und der geplanten Erweiterung der bisherigen Friedhofsflächen.

Presseinformation

Gütegemeinschaft Friedhofsysteme

Kronenstraße 55-58
10117 Berlin

Tel.:  +49 30 / 203 14 575
Fax:  +49 30 / 203 14 565

info(at)friedhofsysteme.de 

Sie sind hier: Beratung  > Nutzer & Dienstleister

SINNVOLLE FRIEDHOFGESTALTUNG
AUS DER PERSPEKTIVE DER ZIELGRUPPEN

Friedhöfe sind öffentliche Orte, deren Anlage, Gestaltung und Entwicklung vielen Zielgruppen gerecht werden soll.

An erster Stelle stehen Trauernde und Hinterbliebene. Ihre Erwartungen werden vielfältig durch die Riten und Traditionen ihrer Glaubens- und/oder Lebensgemeinschaft geprägt. Die privaten und kirchlichen Ansprüche sind mit denen öffentlicher Interessen wie dem Denkmalschutz zu vereinbaren, aber auch mit den Erwartungen unterschiedlichster Dienstleister, die auf Friedhöfen tätig sind.

Aus den Anerkennungsverfahren der RAL-Gütezeichen, in die Vertreter aller relevanten Fach- und Verkehrskreise einbezogen werden, kennen die Experten der Gütegemeinschaft Friedhofsysteme e.V. die Ansprüche an eine moderne Friedhofgestaltung aus der Perspektive der unterschiedlichen Gruppen.

Das Beratungs- und Informationsspektrum zum Thema Nutzer und Dienstleister mehr lesen ...

Trauernde/Hinterbliebene

  • Trauerarbeit, Therapiebereich „Trauerzone“, Grabgestaltung, Grabpflege, Umfeldgestaltung, Zwiesprache mit Verstorbenen und Gott, Verortung der Toten
  • Trauergemeinde, Standraum, anspruchsvolles Ambiente, Vermittlung der Trauer/Besinnung

Glaubenskongregation

  • Glaubensrichtungen
  • Bestattungsriten
  • Bestattungsformen

Denkmalschutz

  • historische Wurzeln
  • Erhaltungsmanagement wichtiger Denkmäler
  • Einrichtung von historischen Werkstätten

Dienstleister

  • Öffentliche Bedienstete, Pflege, Zufahrt und Erschließung, Wartungsfreundlichkeit, Maschineneignung, Witterungsverträglichkeit, 
  • Bestatter, Zufahrt, Standortproblem (Boden/Geologie), Arbeitsbedingungen und -räume, Hygienebereiche,
  • Besucher, persönliche Grabpflege und Gäste, öffentlicher Erholungsbereich, Versorgungsstellen praktisch/nah, behindertengerechte Anlagen, Therapiebereich des Alltages, künstlerische Ansprache im Sinne älterer/kranker Leute planen, kindgerechte Zonen

Floristen, Steinmetze, Entsorgungsunternehmen